Sangel Systemtechnik GmbH

Im Oktober 2018 zog die Fa. Sangel Systemtechnik GmbH in Ihren Neubau im Industriegebiet Ludwig-Erhard-Allee in Bielefeld ein. Nach mehreren Vorgesprächen wurden wir mit sämtlichen Werbemaßnahmen für den Außen- und Innenbereich beauftragt. Wir fertigten einige große Logos/Schriftzüge in unbeleuchteter und beleuchteter Form für die Außenfassaden. Für die unbeleuchtete Ausführung verwendeten wir 3 mm starkes Aludibond mit rückseitig aufgebrachten Druckkopfhaltern, wodurch wir einen sehr geringen Wandabstand erreichen konnten. Die Ausführung des beleuchteten Logos erfolgte im Profil 5. Hierbei war die Farbgebung des Logos eine Herausforderung, da das Wort „Systemtechnik“ in anthrazitgrau erscheinen sollte. Schließlich entschied man sich für ein Black&White-Material mit der Tageswirkung schwarz und Nachtwirkung weiß. Hierbei ist es wichtig, dass die Bautiefen mit der Innenreflektion sowie der LED-Ausleuchtung harmonieren.

Desweiteren fertigten wir einen beleuchteten Pylon an der Zufahrt zum Firmengelände sowie mehrere Unterwegweiser für Besucher, Verwaltung, Versand und Warenannahme. Alle Elemente bestehen aus hochwertigen Materialien wie Aluminium, Stahl, Acrylglas und unsere bewährten LED von GE. Bei dem schlanken Design und der hochwertigen Ausführung der Objekte hat unser Metallbauer wieder einmal sein Können und Gespür für Proportionen unter Beweis gestellt. Einfache Parkplatzschilder, Ein- und Ausfahrtschilder in Pfeilform sowie eine Torkennzeichnung vervollständigen die Wegweisung auf dem Firmengelände.

Im Innenbereich des neuen Gebäudes kamen unsere Werbetechniker zum Einsatz. Als Sichtschutz für die Mitarbeiter in den Büros wurden die Glastüren und Trennwände mit Glasdekorfolie in Streifenoptik beklebt, wodurch auch der Lichtfluss erhalten bleibt. Die schlichte Eleganz dieser Ausführung passt sich perfekt der Innen- und Außenarchitektur des Gebäudes an.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und den reibungslosen Ablauf.